Rechtschreibprobleme in der Schule ermitteln

Sicherlich kennen Sie das Phänomen: Trotz optimal vorbereitetem und durchgeführtem Unterricht gibt es in jeder Klasse immer wieder Schülerinnen und Schüler, die gerade im Bereich des Lesens und Schreibens bzw. der Rechtschreibung hinter den anderen Kindern zurückbleiben. Die Gründe dafür können von leichten Problemen im Lesen und Schreiben bis hin zu einer Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) oder Legasthenie reichen. Betroffene Kinder lassen sich unter anderem daran erkennen, dass sie viele Rechtschreibfehler machen, langsam und stockend lesen und insgesamt mühsamer lernen. Obwohl diese Kinder die richtige Schreibweise eines Wortes nicht nur in der Schule, sondern auch zu Hause mit ihren Eltern über einen längeren Zeitraum üben, prägt sich das korrekte Wortbild nicht dauerhaft ein. Spätestens beim nächsten ungeübten Diktat macht das Kind beim Schreiben des Wortes wieder Fehler. Dabei sind sinnentnehmendes Lesen und das korrekte Schreiben wichtige Voraussetzung für die schulische und berufliche, aber auch die persönliche Entwicklung.

Viele Kinder sind betroffen

Die Wahrscheinlichkeit, dass auch in Ihrer Klasse mindestens ein von Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung betroffenes Kind sitzt, ist hoch. Denn bei rund einem Viertel aller Kinder liegen nachgewiesenermaßen Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten, LRS oder Legasthenie vor. Diese Kinder sind meist keinesfalls weniger intelligent als die anderen, haben aber die zum Lesen- und Schreibenlernen notwendigen Lernschritte nicht oder nicht vollständig vollzogen.

Sie als Lehrerin oder Lehrer bemerken meist als Erste, wenn Ihre Schülerinnen und Schüler in der Schule Schwierigkeiten mit dem Thema Lesen und Schreiben bzw. der deutschen Rechtschreibung haben. Vielleicht werden Sie auch von Eltern angesprochen, die bei ihrem Kind entsprechende Symptome beobachtet haben und hinter den vielen Fehlern eine LRS, Legasthenie oder eine andere Störung vermuten. Wenn Sie den betroffenen Kindern und deren Eltern helfen möchten, ist dazu als erster Schritt eine objektive und zuverlässige Diagnose mit einem zuverlässigen normierten Rechtschreibtest unerlässlich.

Unser standardisierter Rechtschreibtest schreib.on ist ein wissenschaftlich normierter Rechtschreibtest zur detaillierten Ermittlung der Rechtschreibkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. schreib.on ermöglicht es Ihnen, sowohl den aktuellen Lernstand als auch die Lernentwicklung Ihrer Schülerinnen und Schüler im Rechtschreiben zu ermitteln und zu dokumentieren. Der Rechtschreibtest schreib.on lässt sich einfach online durchführen, liefert eine automatische Auswertung mit umfangreichem Gutachten und stellt gegebenenfalls den bestehenden Förderbedarf im Rechtschreiben detailliert dar.

Rechtschreibung ab der ersten Klasse testen

schreib.on ist verfügbar für die Klassenstufen 1 bis 12 – also von der ersten Klasse der Grundschule über die weiterführende Schule bis hin zum Schulabschluss und darüber hinaus. Die Auswertung erfolgt unmittelbar nach Abschluss des Tests. Sie ist als PDF-Datei in Form eines Gutachtens unbegrenzt oft online abrufbar und beinhaltet neben der Darstellung der Gesamtleistung (Graphemtreffer und richtig geschriebene Wörter) eine differenzierte Analyse der Rechtschreibstrategien. Darüber hinaus liefert schreib.on Förderempfehlungen zur erfolgreichen Überwindung der vorhandenen Rechtschreibprobleme. Eine kontinuierliche Messung des Lernzuwachses durch Folgetests ist natürlich ebenso möglich.

Die zur Durchführung notwendigen Testkennungen können Sie im Shop erwerben. Wenn Sie als Schule bereits registriert sind, haben Sie die Zugangsdaten zum Erwerb von ermäßigten Kennungen bereits erhalten. Sind Sie noch nicht registriert, wählen Sie im Shop unter „Sie sind noch nicht registriert? den Button „Kostenlos registrieren“ und geben die Daten Ihrer Schule ein. Nach Freischaltung werden Ihnen Ihre Zugangsdaten per E-Mail zugestellt.

Die Bezahlung erfolgt über PayPal Plus. Das bedeutet für Sie, dass Sie auch ohne PayPal-Konto bequem per Kreditkarte, Lastschrift oder Kauf auf Rechnung zahlen können . 

Ihre Vorteile mit schreib.on auf einen Blick:

  • ✔ wissenschaftlich normierter Rechtschreibtest
  • ✔ genaue Beurteilung des Leistungsstandes und der Leistungsentwicklung einzelner Schüler, Klassen und ganzer Schulen
  • ✔ sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (1,25 Euro inkl. MwSt./Testkennung inkl. Auswertung u. Gutachten nach Registrierung als Schule)
  • ✔ automatische Auswertung mit umfangreichem Testgutachten
  • ✔ Vergleich aller wichtigen Lern- und Leistungskriterien innerhalb der Schüler einer Lerngruppe, aber auch Vergleich einzelner Lerngruppen miteinander
  • ✔ Gutachten für verschiedene Schulformen verfügbar
  • ✔ Gutachten jederzeit und unbegrenzt oft abrufbar