Korrekte Rechtschreibung als Qualitätsmerkmal

Jedes Unternehmen legt Wert darauf, sich positiv von der Konkurrenz abzuheben. Das geschieht zum einen durch inhaltliche und fachliche  Kompetenz, durch sehr gute, hochwertige Produkte oder qualitativ anspruchsvolle Dienstleistungen. Doch ein Unternehmen repräsentiert sich auch durch die Art der Kommunikation. Um als Unternehmen positiv wahrgenommen zu werden, müssen schriftliche Unterlagen fehlerfrei sein. Wimmelt es in in der schriftlichen Kommunikation zwischen den Abteilungen nur so von Rechtschreibfehlern oder hapert es in einem Angebot für den Kunden an korrekter Rechtschreibung, so wirft dieser Mangel kein gutes Licht auf Ihre Abteilung bzw. im schlimmsten Fall auf das gesamte Unternehmen. 

Legen Sie in Ihrem Unternehmen Wert darauf, dass Schriftstücke Ihr Haus möglichst fehlerfrei verlassen? Wie sicher sind Sie selbst bzw. Ihre Mitarbeiter in der deutschen Rechtschreibung? Sind Sie sich nicht sicher, ob in dem einen oder anderen Schreiben doch noch ein Komma fehlt oder ein Wort falsch geschrieben ist?

Wie gut können Ihre Mitarbeiter schriftliche Anweisungen, Anleitungen und Sicherheitshinweise lesen, verstehen und umsetzen? Besteht die Gefahr, dass aufgrund von Problemen mit dem Lesen und Schreiben Ihres Personals gravierende Fehler auftreten?

Wie sicher sind die Bewerber, die in den nächsten Tagen zum Einstellungstest kommen, in der deutschen Rechtschreibung? Sind sie als neue Mitarbeiter zukünftigen Aufgaben gewachsen, was Rechtschreibung und Kommasetzung angeht? 

Wie steht es um die Sicherheit bei der Anwendung von Rechtschreibregeln bei Ihren Auszubildenden? Können sie sicher genug schreiben und lesen, um ihre Ausbildung mit einem guten Abschluss zu beenden? 

Unkomplizierte Überprüfung der Rechtschreibleistung

Mit dem Online-Test schreib.on können Sie die Kenntnisse  Ihrer Mitarbeiter, Ihrer Azubis und Ihrer Bewerber im Bereich Rechtschreibung und Zeichensetzung prüfen. Nach Abschluss jedes Tests erhalten Sie ein umfangreiches Gutachten, das genauen Aufschluss darüber gibt, welche Stufen im Schriftspracherwerb die Testperson gut beherrscht und welche sie noch nicht durchlaufen hat. Je nach Ergebnis können Sie veranlassen, dass Mitarbeiter oder Auszubildende zum Beispiel nachgeschult werden, um auch im schriftlichen Bereich eine noch bessere Qualität zu liefern.

Qualifizierte Nachschulung von Mitarbeitern

Handelt es sich nur um vereinzelte, auf einen Bereich begrenzte Fehler, kann vielleicht schon eine Nachschulung genügen, um den Mitarbeitern oder Auszubildenden das fehlende Wissen zu vermitteln. Sind die Lücken bei Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung doch größer oder weisen gar auf eine vorliegende Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) oder Legasthenie hin, können Sie der Testperson im Rahmen der Personalentwicklung eine seriöse pädagogische Förderung nahelegen. 

Auswahlkriterium bei der Einstellung

Legen Sie als Unternehmen in erster Linie Wert auf eine gute schriftliche Kommunikationsfähigkeit eines neuen Mitarbeiters, kann Ihnen der Online-Rechtschreibtest schreib.on bei der Auswahl helfen. Er zeigt Ihnen ganz genau, welche Rechtschreibstrategien die Bewerber beherrschen und wo sie im Bereich der Rechtschreibung Defizite haben, beispielsweise bei der Groß- und Kleinschreibung, im Bereich der Dopplung und Dehnung oder der Zeichensetzung. So können Sie zumindest diesen Bereich des Auswahlverfahrens schnell und zuverlässig abdecken und Ihre Konzentration auf fachliche und inhaltliche Themen richten.

    Ihre Vorteile mit schreib.on auf einen Blick:

  • ✔ schnelle und zuverlässige Überprüfung der Rechtschreibkenntnisse
  • ✔ einfache Testdurchführung: Testperson absolviert den Test allein am PC mit Internetanschluss und Tonausgabe (Kopfhörer): kein Diktieren, keine zusätzlichen mündlichen Anweisungen notwendig
  • ✔ vollautomatische Auswertung mit umfangreichem Gutachten direkt im Anschluss an den Test à keine manuell Testauswertung notwendig
  • ✔ Gutachten in Form einer PDF-Datei, unbegrenzt oft abrufbar
  • ✔ Vergleichstest möglich zur Prüfung der Rechtschreibentwicklung
  • ✔ sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis: 3,95 Euro pro Kennung inkl. MwSt.

Wenn Sie mehrfach größere Mengen an schreib.on-Kennungen bestellen, können wir Sie möglicherweise als Kooperationspartner autorisieren und Ihnen Sonderkonditionen gewähren. Kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular. Wir prüfen Ihren Antrag und geben Ihnen Rückmeldung.